Home
Über uns
Anfahrt
Software
DIE STADT
Blütengarten Malchow

WAS BIETET DER BLÜTENGARTEN DEN BESUCHERN?

Das  kommt auf die Besucher an. Zu uns kommen Leute,  die  wollen sehen, was gerade blüht.

S e h l e u t e  also.

Die  wollen  keine großen Informationen - sie erfreuen  sich  an Blütenpracht und Vogelkonzert und werden gut bedient, wir haben über 800 Arten und Sorten kultivierter Pflanzen.

Zu  uns kommen S p e z i a l i s t e n :"Haben Sie Einkorn,  das erste von Menschen gezüchtete Getreide? Wir brauchen es für eine Ausstellung."

"Natürlich, haben wir."

Zu uns kommen S a m m l e r:"Sie haben ja die Saxifraga cortusifolia var. fortunei! Kann man da nicht mal ein Stück abstechen?"

Wir helfen gern.

Manche "helfen" sich allerdings, ohne zu fragen.  Das stimmt uns traurig und ärgerlich.

Der Blütengarten hat viele Sammlungen, aber keine systematischen Abteilungen  wie die großen botanischen Gärten.  Er ist nur  1 Hektar groß -

- SIE LAUFEN WENIG UND SEHEN VIEL!

Wenn Sie G a r t e n f r e u n d  sind, Anregungen suchen, schon immer  mal wissen wollten,  wie dies oder das heißt  oder  ihren Garten   auf   ganzjähriges  Blühen  umstellen   wollen   (statt einmaliger Blütenexplosion im Mai) wir bieten zur Besichtigung:

           - Steingarten der sieben (!) Jahreszeiten

           - Garten des intelligenten Faulen

           - Staudengarten der bunten Vielfalt

           - Gartengehölze im Blüten- und Fruchtschmuck

           - Auffällige Wildpflanzen Malchows

           - Pflanzen unter Naturschutz

 

Wenn  Sie  g  e s c h i c h t l i c h   i n t e r e s s i e  r  t  sind:

           -Urgeschichtliches Getreidebeet

           -Uralte Heil- und Zauberpflanzen

     -Alte und neue Würzkräuter (natürlich auch was für
       Ho b b y k ö c h e !)

Wir  sind  keine  Profis,   sondern  begeisterte  Amateure  der Gartenkunst und auch der Botanik. Wir wissen längst nicht alles, aber es lohnt sich, uns zu fragen, z.B. nach Erfahrungen mit 

n a t u r n a h e m  G ä r t n e r n .

Oder nach S t a u d e n s o r t e n.

Oder  welche  N  a  d e l g e h ö l z  e   aus  unserer  reichen Sammlung Umweltbelastungen am besten widerstehen.

Ausführlicher können Sie sich in der BROSCHÜRE "Der Blütengarten Malchow - Seiten der Erinnerung" informieren, die in Malchower Buchhandlungen und bei uns im Garten erhältlich ist (7,00DM).

Von Mai bis Mitte Oktober finden FÜHRUNGEN statt. Genauere Informationen erhalten Sie bei der Stadtverwaltung Malchow!

Gestaltung: Matti Bargfried